Heinz-Lenfert-Pokalschwimmen 2021

Auch in diesem Jahr veranstaltet die ASG-Wassersportabteilung eine Light-Version des traditionellen eigenen großen Schwimmwettkampfs im Ahlener Parkbad. Der Termin ist am übernächsten Wochenende, dem 18. und 19. September.

Für die Veranstaltung gelten Infektions- und Hygieneschutzmaßnahmen, die in der Ausschreibung detailliert beschrieben sind. Daraus ergeben sich deutliche Einschränkungen im Vergleich zum gewohnten Wettkampfablauf:

  • Am Wettkampf dürfen neben der ASG selbst nur eingeladene Vereine teilnehmen. Diesmal sind insgesamt acht befreundete Vereine dabei.
  • Jeder Verein darf nur mit maximal 25 Aktiven teilnehmen.
  • Der Wettkampf wird auf zwei Tage verteilt. An beiden Tagen wird das gleiche Programm geschwommen. An jedem Tag sind maximal fünf Vereine gleichzeitig im Parkbad anwesend.
  • Die Öffentlichkeit ist von dieser Veranstaltung ausgeschlossen. Zugang zum Bad haben ausschließlich die Aktiven, Trainer/Betreuer, Helfer und Kampfrichter. Dabei gilt die 3G-Regel (alle Personen müssen nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind).

Die Meldeeröffnung hat vor kurzem stattgefunden und das Meldeergebnis ist erstellt. Insgesamt sind 440 Starts gemeldet.


Zuletzt geändert am 09.09.2021 von Henning Faber

Home