Vier Ahlener SG Master Schwimmer bei den OWL Masters Meisterschaften in Steinhagen

(von Gordon Brändel)

Der „Vatertag" war wieder mal der Termin für die diesjährige OWL Masters Meisterschaften im Schwimmen diesmal im Hallenbad in Steinhagen. Die vier Masters Schwimmer machten sich auf den Weg für den Kampf um Blumen, Titel und Bestzeiten.

Bei den 4 "Buben" war es wieder einmal Harald Flühe, der in der Altersklasse 75 bei 5 Einzelstarts mit 4 Bezirksmeistertiteln über 100m und 50m Freistil sowie 100m und 50m Brust das Maß der Dinge in seiner Alterklasse war und ist. Er hat in der Altersklasse 75, in der er seit diesem Jahr startet, alle Siege mit einem OWL Altersklassenrekord gewonnen!

Reiner Jenkel erschwamm sich nach einer verletzungsbedingten Abstinenz zwei Titel über 100m und 50m Rücken in der Altersklasse 65.

Markus Hallermann siegte in der Alterklasse 45 über 50m Brust und Gordon Brändel erreichte in der Altersklasse 50 über 100m Freistil den ersten Platz.

Weitere Podiumsplätze erschwammen sich die Herren in ihren weiteren Starts über 100m und 50m Rücken, sowie 100m und 50m Brust und 50m Schmetterling.

Auch für 2 Staffeln konnten das Herrenquartett in der Alterklasse 240+ an den Start gehen. Über 4 * 50m Lagen konnte der Bezirksmeistertitel erschwommen werden. Bei 4 * 50m Freistil klappte es nacht hartem Kampf auch für den 1. Platz. Dies war auch der letzte Wettkampf des Tages im Hallenbad in Steinhagen.

Es war ein gelungener Tag. Die Schwimmer der Ahlener SG erreichten mit der kleinen Mannschaft mit 110 Punkten den 7. Rang von 18 teilnehmenden Vereinen in der Gesamtwertung.


Zuletzt geändert am 29.05.2017 von Henning Faber

Archiv | Home